• NEUKUNDE10 = 10%
  • KÄUFERSCHUTZ
  • SCHWEIZER HERSTELLER
  • INDIVIDUELLE PRODUKTE
  • NEUKUNDE10 = 10%
  • KÄUFERSCHUTZ
  • SCHWEIZER HERSTELLER
  • INDIVIDUELLE PRODUKTE

Montage Schritte

Montage Schritte - Anleitungen und Tipp`s zum "puzzeln"

Im Shop stehen Ihnen folgende Varianten zur Verfügung:

  • lose als Puzzle
  • montieren und zusammen bauen
  • kleben (mit Holzleim)
  • lackieren mit Farbe - Link

Die Produkte können Sie bei uns jeweils lose bestellen, dass bedeutet alle Teile werden lose geliefert und können selber zuhause zusammen gebaut werden. Alternative bestellen Sie die Produkte fertig montiert, dann mit oder ohne kleben mit Holzleim.


Seien Sie beim zusammen stecken und montieren immer vorsichtig und üben Sie keine Gewalt aus, ansonsten kann das Produkt beschädigt werden.

Stecken Sie die Modelle gleichmässig zusammen, üben Sie gleichmässigen Druck aus und nutzen Sie eine flache, stabile Unterlage.

Beachten Sie, dass Holz ein Natur Produkt ist und immer leichte Unterschiede in Dicke, Beschaffenheit und Oberfläche hat.

Starten Sie auf einer Seite (aussen) und drücken Sie die ganze Seite (Kante) vorsichtig und gleichmässig an, erst wenn die ganze Kante leicht angedrückt bzw. eingerastet ist, mit mehr Druck die ganze Kante gleichmässig und komplett andrücken. Wichtig dabei ist nicht zu verkanten (schief an-zu-drücken) da Sie das Produkt beschädigen können.

an einer Seite leicht ansetzen, mit wenig Druck ganze Kante ansetzen

ganze Kante gleichmässig andrucken, mit wenig Druck starten und erhöhen

gleichmässig andrucken bis ganze Kante geschlossen ist

Dann mit der nächsten Kante wiederholen bis das Produkt fertig montiert ist.

Je nach Produkt ist auch die Reihenfolge der Montageschritte entscheidend, dass ist bei den Anleitungen zu den Produkten spezifisch angegeben. Bei allen Produkten ist eine Produktspezifische Anleitung beigelegt.


Bei Bedarf oder Wunsch kann in den Schnittschellen der Elemente Holzleim angebracht werden, dies führt zu mehr Stabilität und soll bei einer stärkeren Beanspruchung/Belastung unbedingt genutzt werden. Es reicht ganz wenig Holzleim.


Weiteres zum Thema Farbe und lackieren unter Link